Friederike Schorling (*1988) absolvierte ein Kirchenmusikstudium sowie ein Gesangsstudium (Klasse Prof. Dr. Bernd Göpfert) an der Hochschule für Musik Freiburg. Nach dem Studium war sie zunächst in Hamburg als hauptberufliche Kirchenmusikerin tätig. Seit 2017 widmet sie sich jedoch ausschließlich ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Sängerin sowie als Chorleiterin und Stimmbildnerin.

 

Replanting_Culture_Koenig0001.jpg

Mit großer Leidenschaft begeistert sie Jung und Alt und setzt ihre vielseitige Ausbildung dabei gezielt ein. Sie ist regelmäßiger Gast in professionellen Ensembles wie dem Orpheus Vocalensemble, der Capella Angelica (Lautten Compagney) und dem Chorwerk Ruhr. Seit 2018 ist sie freie Mitarbeiterin des NDR-Chores. Dabei arbeitete sie mit Dirigenten wie Philipp Ahmann, Michael Alber, Frieder Bernius, Gunnar Eriksson, Paul Hillier und Klaas Stok zusammen. Konzertreisen führten sie außerhalb Europas auch nach China und Südkorea. Als Solistin ist sie v. a. in den Hamburger Kirchen zu erleben.